Next Generation IT Security

Mit IT Security der nächsten Generation Ihre digitalen Assets schützen

Die IP-basierte Kommunikation zwischen Rechenzentren, Büros, Heimarbeitsplätzen und diversen Cloud-Diensten nimmt stetig zu. Die Pandemie-Situation der letzten Jahre wirkte wie ein Katalysator für den digitalen Wandel und den verstärkten Einsatz von cloud-basierten Diensten. Ihre digitalen Werte, gespeicherte Informationen Ihres Unternehmen, sehen sich durch diese Entwicklung einer markant vergrößerten Angriffsfläche und neuen Cyberbedrohungen ausgesetzt. Herkömmliche IT Security-Lösungen sind mit dieser Situation überfordert, sind kaum noch administrierbar und bieten dadurch keinen adäquaten Schutz mehr.

Wir helfen Ihnen, Ihre Angriffsfläche so klein wie möglich zu halten, Ihre Systeme proaktiv zu überwachen, Daten über Angriffe auszuwerten und sie somit zu stoppen, fehlende Updates zu identifizieren, um diese Sicherheitslücken schnell zu schließen.

Mit dem Wissen, dass sich unsere Sicherheitsexperten in ihrer langjährigen Erfahrung mit dem Vorgehen von Cyberkriminellen beschäftigen und sich tagtäglich mit Präventionsmaßnahmen zum Schutz von Daten und Systemen auseinandersetzen, sind Ihre digitalen Assets durch die WFC IT bestens geschützt.

Investieren Sie jetzt in Next Generation IT Security als Teil Ihrer Unternehmensstrategie.

Was versteht man unter Next Generation IT Security?

Next Generation IT Security verbindet neben Next-Gen Endpoint Protection und Next-Gen Firewalls weitere IT Security relevante Komponenten zu einem ganzheitlichem, ständig lernenden System. Zu diesen Komponenten gehören neben bekannten Hardware-Typen wie Switches, Router und Access Points auch Softwarelösungen wie E-Mail-Proxy, Web Access Gateways, Network Access Control (NAC) und weitere Lösungen.

In einer Next Generation IT Security Lösung tauschen die darin integrierten Systeme Informationen untereinander aus und reagieren intelligent auf entsprechende System- und Benutzer-Ereignisse. Das Gesamtsystem lernt von seinen angebundenen Systemen, erkennt und stoppt so Cybervorfälle sehr effektiv.

Über welche Funktionen verfügt eine Next Generation IT Security?

  • Festlegen und Einhalten von Sicherheitsrichtlinien auf Anwendungs-, Protokoll- und Portebene
  • Anwendungsbewusstsein und erweiterte Transparenz über die gesamte Angriffsfläche
  • Identitätsbewusstsein (Benutzer- und Gruppenkontrolle)
  • Nutzung von und Interaktion mit externen Nachrichtenquellen
Next Generation IT Security

Vorteile:

  • Leistungsstark, effektiv und schnell
  • Optimale Performance und Sicherheitseffizienz
  • Maximaler Sicherheitsschutz, auch bei hochkomplexen Cyberangriffen
  • Erhöhtes Vertrauen Ihrer (potenziellen) Kunden
  • Geringeres Risiko für Cyberkriminalität und Datenverlust

Sie haben noch Fragen?

Bei Interesse oder Fragen zum Thema IT Security und unseren Leistungen erreichen Sie uns per Telefon oder E-Mail. Unsere Experten stehen Ihnen sehr gerne zur Verfügung und beraten Sie fachmännisch.

Moritz Wiesenmaier
IT Security Engineer

Bernhard Wallstein
Geschäftsführer
Dipl.-Wirt.-Inf. (BA)